Hilfe:Tauchlehrer

Aus Taucherpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wissensplattform Taucherpedia wurde so gestaltet, dass Tauchschüler sie als Online-Training für ihren VIT-Tauchkurs und als Nachschlagewerk nutzen können. Nachfolgende Hinweise sollen VIT-Tauchlehrer bei der Nutzung von Taucherpedia im Rahmen der Tauchausbildung unterstützen.

Online-Training

Taucherpedia ist ein Wiki und besteht aus Artikeln, die so aufgebaut sind, dass für jedes Ausbildungslevel ein Abschnitt vorhanden ist, dessen Inhalt der Tauchschüler beherrschen muss.

Auf den Online-Training-Seiten sind alle für den Kurs relevanten Artikel in Lektionen gegliedert in einer didaktisch sinnvollen Reihenfolge aufgeführt. Der Tauchschüler soll die Artikel in dieser Reihenfolge abarbeiten und die Inhalte der zum Kurs gehörigen Abschnitte der jeweiligen Artikel verinnerlichen. Da bei Fortgeschrittenenkursen die Abschnitte oft aufeinander aufbauen, kann es sinnvoll sein, auch die vorhergehenden Abschnitte durchzulesen. Entsprechende Hinweise findet der Tauchschüler auf der Online-Training-Seite.

Zusätzlich darf der Tauchschüler auch gerne bei Interesse Abschnitte für höhere Ausbildungslevel lesen bzw. sich Artikel aus der Kategorie Zusatzwissen ansehen.

Lernkontrolle

Zu jedem prüfungsrelevanten Artikel gibt es eine Liste an Kontrollfragen, die über den Tab Fragen im jeweiligen Artikel zugänglich sind. Die Fragenliste für einen spezifischen Kurs ist zudem auf der jeweiligen Online-Training-Seite auch über den Tab Fragen abrufbar. Wenn der Tauchschüler den Inhalt des Artikels verstanden hat, sollte er die Fragen beantworten können.

Um deine Interaktion mit dem Schüler zu fördern, wird auf Taucherpedia bewusst auf die direkte Beantwortung der Fragen verzichtet. Das Ziel ist, dass er sich bei Unsicherheiten direkt an dich wendet, und du ihm bei der Beantwortung hilfst und die Zusammenhänge nochmals mit ihm diskutieren kannst.

Falls auf einen Theorieunterricht komplett verzichtet wird, empfehlen wir dir beispielsweise bei jedem Treffen mit dem Tauchschüler zu je einer Lektion aus dem Online-Training einige der Kontrollfragen zu stellen.

Nachschlagewerk

Der Tauchschüler sollte darauf aufmerksam gemacht werden, dass er Taucherpedia auch nach seinem Kurs als Nachschlagewerk nutzen kann und soll. Hierfür stehen mehrere Werkzeuge zur Verfügung:

  • Die Suchfunktion durchsucht alle Artikel nach dem gewünschten Suchbegriff in einer Volltextsuche.
  • In der Artikelübersicht sind alle verfügbaren Artikel in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet.
  • Alle Artikel sind thematisch kategorisiert. Die Themenbereiche mit den zugehörigen Artikeln finden sich in der Themenbereichübersicht.

Weiterhin sind in den Texten alle relevanten Schlagwörter verlinkt, um auch weiterführende Erklärungen zu einzelnen Begriffen einfach auffinden zu können.

Lehrmeinung

Die Artikel werden durch den VIT kontrolliert und bestätigt. Nur die bestätigten Artikelversionen sind konform mit der Lehrmeinung des VIT. Wird der Link zu einem Artikel oder auf der Artikelseite der Tab Lesen angeklickt, so wird die bestätigte Version des Artikels angezeigt. Diese Version ist in der Versionsgeschichte mit einem Stern (★) markiert. Die Inhalte aller anderen Versionen können inkorrekt oder veraltet sein und müssen nicht zwangsläufig der aktuellen Lehrmeinung des VIT entsprechen.

Weiterverwendung

Alle Textinhalte und die meisten Bilder stehen unter einer Creative-Commons-Lizenz. Das bedeutet, dass sie weiter verwendet werden dürfen, wenn sie wieder unter die selbe Lizenz gestellt werden und wenn Quelle und Urheber eindeutig genannt werden.

Die genauen Bedingungen zur Weiterverwendung von Bildern sind einsehbar, wenn das Bild angeklickt wird und im Medienbetrachter unten rechts der Link Weitere Einzelheiten geöffnet wird. Urheberrechtlich geschützte Bilder, die nicht weiterverwendet werden dürfen, sind entsprechend markiert. Als Quelle ist www.taucherpedia.info anzugeben. Der Urheber ist genau in der Form anzugeben, wie er im Feld Urheber bzw. Nutzungsrechtinhaber genannt wird.

Bei Texten sind als Urheber alle Autoren des Artikels zu nennen, die bei einem Klick auf den Tab Autoren angezeigt werden.