Rettungskette

Aus Taucherpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rettungskette

Unter einer Rettungskette fasst man die Stationen zusammen, die ein Patient vom Auffinden durch einen Helfer bis zum Eintreffen in der Notaufnahme eines Krankenhauses durchlaufen sollte.

Da eine Kette stets an ihrer schwächsten Stelle bricht, ist der Begriff auch ein Sinnbild für die richtige Zusammenarbeit aller Beteiligten: Jedes Glied in einer Rettungskette darauf angewiesen, dass alle anderen Glieder optimal und ohne Zeitverzögerung abgearbeitet werden, um dem Patienten gute Überlebens- bzw. Heilungschancen zu gewährleisten.